Konzertkritik Matthäuspassion 2006

Konzertkritik aus der Süddeutschen Zeitung vom 18.04.2006


Monumental und professionell

Bach-Chor und Bach-Orchester mit der Matthäuspassion im Brucker Stadtsaal unter Gerd Guglhör

Fürstenfeldbruck
Die Matthäuspassion, mit etwa drei Stunden Aufführungsdauer Bachs monumentalstes oratorisches Werk, stellt höchste Ansprüche an die Ausführenden. Dieser Herausforderung haben sich Bach-Chor und Bach-Orchester Fürstenfeldbruck unter ihrem Leiter Gerd Guglhör am Karfreitag im ausverkauften Brucker Stadtsaal wieder gestellt. Die Dramaturgie der Matthäuspassion ergibt sich aus dem Evangeliumstext, doch steigerte der Komponist deren Eindringlichkeit durch den Einsatz von Mehrchörigkeit und vielen anderen musikalischen Mitteln.
Gerd Guglhör begriff die Choräle, die sich wie ein roter Faden durch das Werk ziehen, weniger als distanzierte Reflexionspunkte auf das Geschehen, sondern als Teil dieses Spannungsbogens: Fast überdeutlich deklamiert etwa war "Herzliebster Jesu", ganz zurückgenommen in Tempo und Ausdruck "Wenn ich einmal soll scheiden" als Reaktion auf Jesu Tod.

Weiterlesen: Konzertkritik Matthäuspassion 2006

Konzertkritik Carmina Burana 2006

Süddeutsche Zeitung/ Fürstenfeldbrucker SZ vom 31.07.2006


Augenweide und Ohrenschmaus in der Stadthalle

Ein Orff für alle menschlichen Sinne

Das Ballett-Ensemble Opus M, BachChor und BachOrchester sorgen in Fürstenfeldbruck für eine beeindruckende „Carmina Burana“

Fürstenfeldbruck – Der Komponist Carl Orff steht für eine Art Gesamtkunstwerk, zu dem neben der Musik untrennbar auch der Tanz gehört. Seine „Carmina Burana“ nicht nur als Konzertereignis zu begreifen, sondern dabei der Ebene des Balletts zusätzlichen interpretatorischen Raum zu geben, kann nur im Sinne Orffs sein. Zusammen mit dem BachChor und BachOrchester Fürstenfeldbruck unter der Leitung von Gerd Guglhör realisierte „Opus M“, ein von Heinz Manniegel gegründeter Münchner Verein zur Förderung junger Tanztalente, dieses Projekt am vergangenen Samstag im restlos ausverkauften Brucker Stadtsaal.

Weiterlesen: Konzertkritik Carmina Burana 2006